10 Tipps zum Schreiben von Hip Hop Songs

Mikrofon im Tonstudio Aachen

Share This Post

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Ein Song passt am besten in die Hip-Hop Kategorie, wenn er einen sinnvollen Text hat und mit dem Gefühl verwurzelt ist. Wenn du dich also darauf freust, einen Hip-Hop-Song zu schreiben, dann folge diese Tipps. Wenn du dann soweit bist und einen fertigen Song hast, komm gerne bei uns vorbei zu unserem Tonstudio in Aachen um den aufzunehmen!

  1. Bringe dich in die richtige Stimmung zum Schreiben – Wenn du den Song aufschreiben willst, müssen deine Stimmung und dein Geist in der Lage sein, zu schreiben. Die Idee hier ist, dass du dir 15 bis 20 Minuten Zeit nimmst, um deinen Geist in den Schreibmodus zu versetzen und dich von allem zu trennen, was du vor dem Schreiben getan hast. Das muss getan werden, denn was auch immer du getan hast, ob du mit einem Uber zu einem Ort gefahren bist, mit Freunden abgehangen hast, ein Buch gelesen hast, eine Mahlzeit gegessen hast oder sonst etwas gemacht hast, ist das immer noch in deinem Geist, der überall herumschwirrt. Und das muss entfernt werden, damit du einen frischen Geist bekommst, der sich auf das Schreiben einlässt. Nur wenn du dieses Warm-up machst, kannst du einen großartigen Song auf den Weg bringen. Also, schreibe 20 Minuten lang etwas im Freestyle auf, was du dir wirklich vorstellen kannst, irgendwo zu performen, und schreibe danach den Rap auf, den du wirklich schreiben wolltest.
  2. Wähle deinen Beat – Du weißt, wenn du gerade ein aufstrebender Star bist, dass du nicht so viel Zeit und Geld hast, um einen Track auszusuchen und dir den Kopf zu zerbrechen, um die Beats zu bekommen. Also muss die Auswahl des Beats in maximal 60 Minuten erledigt werden, und keine einzige Minute mehr als das. Um einen Beat auszuwählen, musst du dich daran erinnern, wo du möchtest, dass dein Song gespielt wird. Willst du, dass die Leute dein Lied auf einem Musikfest singen, Arm in Arm, in ihrem Auto, dass sie es summen, wenn sie zu einem Ort reisen und das die ganze Zeit? Wenn es also das ist, was du willst, besorge dir einen einfachen, aber verstärkenden Beat, glaube an dein Bauchgefühl, dass dies das Beste ist, wähle den Beat und gehe zum nächsten Schritt über.
  3. Der Chorus im Song – Jetzt musst du herausfinden, wo der Refrain ist. Die Idee des Refrains ist es, die Spannung der Strophe zu lösen. Beim Songwriting dreht sich alles um Spannung und Entspannung. Der Refrain hält die Note des Songs, und das ist wie das Zuhause des Songs. Dieser Teil mit vielen Instrumenten und Änderungen im Beat macht den Song sehr interessant und unterhaltsam.
  4. Referenztrack – Das ist eine Sache, die ziemlich unterschätzt wird. Aber mittlerweile gibt es viele Rapper, die diese Technik benutzen. Da es nur einen Beat gibt, auf dem du den Song singst, um mehr Zeit mit dem Text zu haben und ihn in einer Freestyle Art und Weise vorzutragen, mache den Referenztrack.
  5. Beginne deine Strophe mit der letzten Zeile deines Refrains – Wenn du die Strophe schreiben willst, achte darauf, dass du im Refrain einige Worte einfügst, die sich mit deiner Strophe verbinden. Und mit der letzten Zeile deines Refrains, beginne die Strophe. Das bringt eine gewisse Koherenz in den Song und trägt dazu bei, dass alle teile im Gesamtblick einen Sinn ergeben
  6. Schreibe die Strophe auf – Wenn du die Strophe aufschreiben musst, hast du bereits deinen Refrain. Und wie du oben gelesen hast, dass du die Strophe mit der letzten Zeile deines Refrains anfangen sollst, solltest du dies auch machen. Nimm irgendeine Zeile, die adäquat mit dem Refrain verbindet, und schreibe deine erste Strophe auf.
  7. Der Weg zur zweiten Strophe – Der Weg zur zweiten Strophe kann sehr knifflig sein, und du wirst vielleicht nicht viele Ideen bekommen. Es kann sein, dass du dich selbst fragst, was du jetzt schreiben sollst. Also, schreibe hier einfach das Outro und die Bridge auf, die die Ideen des Refrains und der ersten Bridge verbinden. Das macht das Schreiben eines Songs sehr einfach.
  8. Die zweite Strophe – Wenn die Bridge und das Outro fertig sind, kann dein Geist schnell die letzte Strophe schreiben, indem er alle oben geschriebenen Worte miteinander verbindet.
  9. Den Song aufnehmen – Das Aufnehmen des Songs ist maximal in zwei bis drei Stunde zu schaffen, wenn du die Aufnahme in einem professionellen Studio mit einem Tontechniker machst. Es hängt aber zweifelsohne von deiner Erfahrung und Übung ab. Aber wenn du mehr als eine drei Stunden brauchst, musst du wirklich daran arbeiten und mehr von Live-Auftritten üben, und vielleicht öfters Gigs spielen. Wenn du dich außerdem dafür entscheidest, deinen Song in einem guten und erfahrenen Tonstudio aufzunehmen, wird der Aufnahmeprozess mit der Erfahrung des Tontechnikers wirklich einfach werden.
  10. Füge ein paar Ad-Libs hinzu – Das ist etwas, das du nicht verpassen darfst. Diese sind zwar nicht sehr melodiös, aber wir schreiben hier ja Hip-Hop Songs. Ein Hip-Hop Song ohne Ad-Libs wird also nicht die gewünschte Atmosphäre schaffen. Vergiss also nicht, sie hinzuzufügen. Da die Ad-Libs das Markenzeichen der Hip-Hop Tracks sind, sollten Ad-Libs auch nicht im Song fehlen. Um den Song in der Hip-Hop-Kategorie zum Besten zu machen, können die Tontechniker im Tonstudio, die den Song abmischen, sie sehr passend hinzufügen. Um also den besten Song aufgenommen zu bekommen und die besten Ergebnisse zu erzielen, solltest du nur einen erfahrenen Tontechniker und das beste Tonstudio in Aachen wählen.

Ich hoffe dass diese Tipps, Tricks und Techniken dir beim Songwriting helfen können. Bitte beachte, dass das allgemeine Tipps sind. Natürlich gibt es andere Weisen um erfolgreiche Songs zu schreiben, aber das hier soll als Anleitung genutzt werden, wenn man noch kein Plan hat.

Kontaktiere uns heute noch und du erhältst ein unverbindliches Angebot innerhalb kürzester Zeit.

Mehr

Mikrofon im Tonstudio Aachen
Tonstudio Tipps

10 Tipps zum Schreiben von Hip Hop Songs

Ein Song passt am besten in die Hip-Hop Kategorie, wenn er einen sinnvollen Text hat und mit dem Gefühl verwurzelt ist. Wenn du dich also

Tonstudio Tipps

Rap-Aufnahmen im Tonstudio: Tipps vom Profi

Ein paar Tips für eigene Rap-Aufnahmen im Tonstudio Mancher junge Mensch würde sich gerne als Rapper oder Hip Hopper versuchen. Vielleicht habt ihr schon einmal

Open chat